Home

Herzlich Willkommen!

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen etwas über mich und meine Motivation erzählen und Ihnen dazu noch eine kleine Auswahl meiner Arbeiten präsentieren. Stöbern Sie gerne durch die unterschiedlichen Werke, es ist sicher etwas für jeden dabei.

Tierportraits

Stöbern

Neuerscheinungen

Stöbern

Ich beschäftige mich jedes Jahr mit dem in Worms sehr präsenten Thema "Die Nibelungenfestspiele".

So ist in den vergangenen Jahren jeweils ein Bild aus der Nibelungen-Festspielwelt entstanden, das von den Schauspielern signiert und dann öffentlich versteigert wurde.

Die Palette der "Nibelungenbilder" reicht vom ursprünglichen Festspiel-Logo über das Festspielplakat bis hin zu Szenen aus Festspielaufführungen.

Unter der Schirmherrschaft des Wormser Oberbürgermeisters, Michael Kissel, und der großartigen Unterstützung durch die künstlerische Leitung der Festspielgesellschaft, sowie der Wormser Zeitung, konnte der jeweilige Versteigerungserlös einer sozialen Verwendung, meist jedoch dem Tierschutzverein Worms e.V. als Spende übergeben werden.

 

Nibelungenbild 2019  

 

Bieten auch Sie mit ?

 

" Erben überwältigt ? "   2.100,- € für das Tierheim !

Im Hintergrund steht der mächtige 1000 - jährige Kaiserdom mit der imposanten Illumination vor rotglühendem Himmel.

Im Vordergrund die " Erben ", bereits (von Etzel ?) " überwältigt ? " und von Flammen umgeben, während das in Blattgold gearbeitete Kreuz den Flammen trotzt.

Das hell erleuchtete Domfenster und das von Blut triefende Mauerwerk unterstreichen die Dramatik am tristen Hof der Burgunder.

Der Zuschlag erfolgte nach heftigem Bietergefecht am 28.07.2019 um 20.00 Uhr.

Das signierte Original war während der Festspiele in Gaul's Dinnerzelt ausgestellt. 

Die Bildübergabe durch Herrn Oberbürgermeister Adolf Kessel erfolgte am 04. August 2019 um 14.00 Uhr im Rahmen des Tierheimfestes im Tierheim Worms.

Der Versteigerungserlös wurde -wie in jedem Jahr- ohne Einbehalte zu 100 % dem Tierschutzverein Worms e.V. (Tierheim) gespendet.

Winfried Küppers (Frigga) und Alexander Simon (Siegfried) sowie Sieglinde Schildknecht präsentieren das Nibelungenbild 2019.

Das Foto (Ina Pohl) von der Übergabe am 04. August im Tierheim zeigt Herrn Oberbürgermeister Adolf Kessel, Christiane Gumpert(1. Vors. Tierschutzverein),

den Erwerber Bernd Koch aus Worms sowie Sieglinde Schildknecht.